Corona 2021. Wie geht es weiter?

Ausbau startet

Das Coronavirus hat auch im Jahr 2021 unser Leben fest im Griff. Seit Anfang des Jahres befinden sich die Kitas in Hamburg in einem Wechsel zwischen erweiterter Notbetreuung und eingeschränktem Regelbetrieb. Sowohl für die Eltern als auch für die Kinder ist dieses ständige Hin und Her überhaupt nicht einfach und stellt eine enorme Herausforderung dar, denn das bedeutet sich immer aufs Neue zu organisieren.
Dennoch die Hoffnung, dass bald alle Kinder wieder in die Kita ganz normal zurückkommen können, ist noch da. Um zu dieser Normalität zurückzukehren werden in der Hamburger Kitas kleine Schritte gemacht. Seit März führen die Kitas bei allem Mitarbeiter drei Mal die Woche Schnelltests durch, viele Kitabeschäftige haben schon die erste Impfung bekommen und das Hygienekonzept wird stets aktualisiert und angepasst. Außerdem findet seit Montag ein vierwöchiger Modellversuch zu Corona-Schnelltests bei kleinen Kindern in 19 Hamburger Kitas statt.

Mehr Info: www.hamburg.de